Newsletter

Startseite >> Newsletter

Einschreiben an der Wurstakademie

…an der Wurstakademie und bekomme anschließend unseren wurstakademischen E-Mail-Newsletter1 immer frisch ins Postfach geliefert! Und da wir für freien Zugang zu Bildungseinrichtungen sind, sind an der Wurstakademie keine Studiengebühren zu bezahlen – gebt euer Geld lieber für qualitativ hochwertige Würste aus!2

DEINE VORTEILE: Du bist immer TOP INFORMIERT über:

  • Neue Beiträge an der Wurstakademie
  • Eigene Newsletter-Aktionen & -Angebote
  • Exklusive Gewinnspiele
  • News von der Wurstakademie selbst
  • Von uns veranstaltete Events (Messen, Verkostungen, Workshops, usw.)
  • Neueste Rezepte und Tipps & Tricks rund um die Wurst
  • Tolle wurstakademische Produkte
  • Und logischerweise: Exklusive Prüfungstermine für eingeschriebene Wurstakademiestudenten

Bitte alle Felder, die mit einem * markiert sind, ausfüllen. Ihr bekommt dann ein E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Erst nachdem ihr diesen angeklickt habt, seid ihr offiziell an der Wurstakademie eingeschrieben.

Klarerweise behandeln wir eure Adressen vertraulich und niemand Dritter wird sie jemals in die Hände bekommen. Das sollte eigentlich selbstverständlich sein!

 
männlich  weiblich 
TT MM JJJJ

Falls du dich von unserem Newsletter abmelden möchtest, kannst du das hier machen.

  • 1. Normalerweise 1 bis 2 Newsletter im Monat. Zu besonderen Anlässen gibt es alle heilige Zeiten einen Sonder-Newsletter.
  • 2. Falls ihr kein E-Mail bekommt, schaut einfach mal in den Spam-Ordner – manche haben den Spamfilter etwas zu scharf eingestellt. Und fügt dann unsere Adresse einfach zu den sicheren Adressen hinzu, dann gibt es sicher keine Problemchen mehr.

     

IN KÜRZE

An der Wurstakademie geht es einerseits um "Wurst & Wissen für jedermann", das vor allem im Blog vermittelt wird. Dort geht es um die Wurst und alles, das mit dieser zu tun hat. Also Senf, Brot und Gebäck, Kunst, Literatur, Rezepte etc. - und nicht zu vergessen: der Spassfaktor kommt nicht zu kurz! Andererseits geht es um Verbindungen! Um Verbindungen zwischen Konsumenten und Produzenten "guter Produkte und Lebensmittel", die in kleinen Inhabergeführten Handwerksbetrieben hergestellt werden.

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Twitter