Die Wurstmap-Pakete im Vergleich

Startseite >> Unser Angebot >> Die Wurstmap-Pakete im Vergleich

Der Weg zu deinem Eintrag. Zurück zur Einleitung...

Warum ist ein Eintrag auf der Wurst&DurstMap wichtig und sinnvoll?Wie sieht ein Eintrag aus und wie ist der Ablauf bis zum fertigen Eintrag?Was für unterschiedliche Pakete gibt es und wieviel kosten sie?Hier kannst du gleich ein Paket bestellen und dir einen Platz auf der Karte sichern!

 

Der Weg zum eigenen Eintrag... - 75%

 

Die verschiedenen Pakete im Vergleich. Startaktion beim Paket Mortadella!

Was für unterschiedliche Pakete gibt es für mich? Und wieviel kosten sie und wie schaut es mit der Laufzeit aus? Gibt es Aktionen? Damit ihr diese unterschiedlichen Pakete auch real als Beispiel ansehen könnt, klickt euch einfach auf folgende Einträge:

 

WurstMap-Paket - Trüffelsalami

Beschreibungen zu den einzenen Punkten der Pakete

Logo brauchen wir für den Eintrag mit einer Mindestbreite von 500px. Mit Text ist die Beschreibung eures Betriebes gemeint. Hier seid ihr völlig frei im Inhalt. Kann Geschichtliches dabei sein, spezielle Produkte, selbstorganisierte Events, Workshops und/oder Links zu Produkten und Webseiten.
Diese zwei Services sind vor allem für Betriebe interessant, die keine eigene Webseite haben und die Unterseite hier auf der Wurst&GenussMap als eigenständige Webvisitenkarte verwenden wollen. Dafür ist es praktisch, statt dem Unterseiten-Link (z.B. www.wurstakademie.com/experten/handwerker-name-mustermann-beispielort-land) eine Subdomain unserer Domains (www.wurstmap.com/at/de und www.genussmap.com/at/de) zu verwenden: z.B.: metzgerei-mustermann.wurstmap.de Diese Subdomain ist einfacher für die Kommunikatin verwendbar. Domainservice ist das besogen einer Domain für euch und die Weiterleitung auf eure Unterseite. Zum Beispiel wird die URL www.metzgerei-mustermann.de auf die Unterseite weitergeleitet. E-Mail-Adresse wird natürlich ebenfalls eingerichtet.
Jeder Betrieb hat einen oder meist mehrere Produkte, die etwas Besonderes sind. Genau diese Produkte werden besonders herausgestrichen und in der Folge in Zukunft einzeln beschrieben und in unser Wurstsortenverzeichnis aufgenommen und von dort natürlich auf Betriebe verlinkt, die diese Wurst verkaufen. Alle weiteren Produkte sind für Suchen ebenfalls wichtig. Deshalb sollte man sie auf jeden Fall angeben - allerdings nicht mehr als 100 Produkte, um noch übersichtlich zu bleiben.
Wenn wir beispielsweise einen Blogbeitrag über Wollwürste/Nackerte/Geschwollene schreiben und du hast diese Art von Würsten in deinem Geschät, dann verlinken wir den Artikel mit deiner unterseite, damit jeder gleich weiß, wo es diese gibt. Ebenso verfahren wir auch mit unserem Wurstsortenverzeichnis.
Für Geschenkkartons in unserem Shop und für Tastings werden wir hauptsächlich bei unseren Partnern Produkte einkaufen.
Ausgewählte Produkte unserer Partner auf der Wurst&GenussMap werden wir im vorläufigen Online-Shop gelistet und verkauft.
Das ist noch nicht spruchreif. Aber wir berichten rechtzeitig!
Betriebe können auch Stellenanzeigen aufgeben. Ersichtlich ist dann sofort auf der Karte, bei welchem Eintrag eine Stelle frei ist. Es leutet ein riter Marker mit einem fetten "J" beim eigentlichen Betriebsmarker seitlich hervor. Wenn es Jobangebote gibt, sind diese auch auf einer Job-Unterseite zu sehen.
Regelmäßig gibt es einen Newsletter mit Tipps und Tricks für das Online- und Offline-Marketing.
Wir veranstalten ja die Messe "Wurst&Durst" im Ende April in Hall in Tirol. Dafür gibt es die Eintrittskarten.
Für alle Wurst&GenussMap-Teilnehmer gibt es einen Türsticker für das aktuelle Jahr. Es soll ja jeder wissen, dass ihr dort gelistet seid.
Allen Wurst&GenussMap-Teilnehmern können wir als Werbeagentur alle erdenklichen Marketing-Dienstleistungen zu fairen Preisen anbieten.
Gibt es Filialen, können diese auch eingetragen werden. Jede Filiale bekommt einen eigenen vollwertigen Eintrag zum oben angegeben Preis. Auf der Zentrale-Unterseite sind die Filialen angeführt und auf den einzelnen Filial-Unterseiten gibt es einen Link zurück zur Zentrale.

 

 

     

IN KÜRZE

An der Wurstakademie geht es einerseits um "Wurst & Wissen für jedermann", das vor allem im Blog vermittelt wird. Dort geht es um die Wurst und alles, das mit dieser zu tun hat. Also Senf, Brot und Gebäck, Kunst, Literatur, Rezepte etc. - und nicht zu vergessen: der Spassfaktor kommt nicht zu kurz! Andererseits geht es um Verbindungen! Um Verbindungen zwischen Konsumenten und Produzenten "guter Produkte und Lebensmittel", die in kleinen Inhabergeführten Handwerksbetrieben hergestellt werden.

NEUESTE BLOGEINTRÄGE

Twitter