Blog

Startseite » Blog
Die Wurstakademie auf dem iPhone
21.12.2008 | 1 Kommentar(e)

Die meisten Besucher kommen natürlich schon über einen PC oder ein Notebook auf unsere Wurstakademie, aber es gibt auch einige, die über ihr iPhone auf die Seite kommen. Clemens zum Beispiel, der ja einer unserer Top-Kommentatoren ist und sehr oft seinen Senf zu unseren Beiträgen dazu gibt. Dafür...

[Weiterlesen...]
Vorlesung 10: Wurst und Konkrete Kunst
19.12.2008 | 2 Kommentar(e)

In unserer letzten Vorlesung vor den Weihnachtsferien geht es um die Konkrete Kunst. Theo van Doesburg hat den Begriff "Konkrete Kunst" 1924 eingeführt und sechs Jahre später in einem Manifest festgelegt, dass dies eine Richtung der Kunst ist, die im Idealfall auf mathematisch-geometrischen Grund...

[Weiterlesen...]
Erbswurst-Suppe mit Wiener/Frankfurter
18.12.2008 | 6 Kommentar(e)

Der vor kurzem von mir entdeckte Beitrag zur Erbswurst im Genussmousse-Blog hat gewisse Kindheitserinnerungen hervorgerufen. Wie oft habe ich diese Suppe wohl gegessen… Ich denke, dass viele von euch die Erbswurst ebenfalls kennen, dass euch als Kinder auch Erbswurstsuppe vorgesetzt ...

[Weiterlesen...]
Alles Gute zum 65er!
17.12.2008 | 1 Kommentar(e)

Unser Beitrag "Warum wird die Wurst schief durchschnitten?" kam in gewisser Weise mit Hilfe der Kalle GmbH, die sich unter anderem auf die Produktion von Wursthäuten spezialisiert hat, zustande. Vor 70 Jahren, im Dezember 1938, brachte sie das Büchlein zu dieser Frage für Kunden und Freunde des H...

[Weiterlesen...]
Salami-Tinte - Wurst in flüssiger Form
14.12.2008 | 1 Kommentar(e)

Ich habe keine Ahnung mehr, wie ich auf dieses außergewöhnliche Produkt gekommen bin, aber plötzlich war es auf meinem Bildschirm und wenige Tage später dann in meinem Briefkasten. Salami-Tinte der Firma “De Atramentis Tintenmanufaktur Jansen”! Als ich damals anfragte, was...

[Weiterlesen...]
Vorlesung 9: Wurst und Bauhaus
12.12.2008 | 3 Kommentar(e)

Der Bauhausstil ist schon beeindruckend. Sei es nun die Architektur - das in Barcelona stehende und zu besichtigende Haus von Mies van der Rohe sei jedem empfohlen - oder die Möbel-Designs. Hier seht ihr die zeitlosen Satztische von Marcel Breuer, die er 1927 entworfen hat. Der perfekte "Unterbau...

[Weiterlesen...]
Die Currywurst- & die Weisswurst-Knigge
09.12.2008 | 3 Kommentar(e)

Currywurst-Liebhaber, meist im Norden Deutschlands zu finden, und etwas südlicher beheimatete Weißwurst-Fans sind ja meistens keine wirklichen Freunde. Es geht hier um zwei grundverschiedene Wurst-Philosophien! Aber das ist ein anderes Thema. Da ich die Gräben nicht noch tiefer graben will, habe ...

[Weiterlesen...]
Warum wird die Wurst schief geschnitten?
07.12.2008 | 2 Kommentar(e)

Eine der essentiellsten Fragen in der Würstelwelt ist wohl die Frage: Warum wird die Wurst schief geschnitten? Im Zuge meiner Recherchen kam ich drauf, dass diese Frage schon wissenschaftlich Das Büchlein von der Kalle & Co AGabgehandelt wurde. Ist zwar schon eine Zeit lang...

[Weiterlesen...]
Vorlesung 8: Wurst und der Dadaismus
05.12.2008 | 8 Kommentar(e)

Der Begriff "Dadaismus" steht für totalen Zweifel an allem, absoluten Individualismus und die Zerstörung von gefestigten Idealen und Normen. Die Dadaisten waren strikt der Meinung, dass "Dadaismus" nicht definierbar sei. Innerhalb der Dada-Bewegung wurde der Begriff "Dadaismus" bewußt nicht verwe...

[Weiterlesen...]
Scharf, Schärfer, am Schärfsten: der Chili-Senf
03.12.2008 | 4 Kommentar(e)

Genauso wie die schon vorgestellten Senfsorten - der violette Senf aus Frankreich und der Curry-Senf - hat auch dieser Senf etwas ganz Besonderes. Aber es ist nicht die Farbe, die ihn so besonders macht, sondern es ist die Schärfe! Nicht umsonst heißt er “extrascharfer Chili-Senf”! Ich habe ihn v...

[Weiterlesen...]

Seiten

   

IN KÜRZE

An der Wurstakademie geht es einerseits um "Wurst & Wissen für jedermann", das vor allem im Blog vermittelt wird. Dort geht es um die Wurst und alles, das mit dieser zu tun hat. Also Senf, Brot und Gebäck, Kunst, Literatur, Rezepte etc. - und nicht zu vergessen: der Spassfaktor kommt nicht zu kurz! Andererseits geht es um Verbindungen! Um Verbindungen zwischen Konsumenten und Produzenten "guter Produkte und Lebensmittel", die in kleinen Inhabergeführten Handwerksbetrieben hergestellt werden.

NEUESTE BLOGEINTRÄGE